• English German Dutch Danish Chinese
this is harz

  • Quedlinburg Harz
  • Quedlinburg Harz
  • Quedlinburg Harz
  • Quedlinburg Harz

Quedlinburg


Quedlinburg, einst Zentrum des deutschen Reiches, ist eine der besterhaltensten Städte aus der Renaissance. Es verfügt über eine seltene Kombination von alten und modernen historischen Schätzen. In 1992 wurde es der UNESCO Weltkulturebeliste hinzugefügt. Fast alle Gebäude des Stadtzentrums sind Fachwerkhäuser, manche sogar aus dem 16. Jahrhundert.

Glücklicherweise musste Quedlinburg nicht sehr viel Schaden während des 2. Weltkrieges erleiden und die DDR Behörden erkannten schnell das große nationale Interesse und stellten die 1600 Fachwerkhäuser unter Denkmalschutz. Es ist ein Vergnügen durch die kleinen Gassen und Straßen rund um den Marktplatz zu schlendern und all die bunt bemalten alten Häuser, welche mit prächtigen Blumenkästen verziert sind, zu betrachten. Im inneren Teil der Stadt ist eine breite Auswahl von Fachwerkhäusern aus 5 verschiedenen Jahrhunderten zu finden, darunter eines der Ältesten Deutschlands aus dem 14. Jahrhundert.

2006 wurde die Verlängerung der Harzschmalspurbahn fertiggestellt, die es erleichtert hohe Ebenen des Harzes zu erreichen. Eine Tour durch die Stadt kann beim Rathaus, welches 1320 gebaut wurde, starten. Außerhalb des Rathauses steht die Roland Statur (1426), welche erbaut wurde als Quedlinburg der Hanse beitrat. Ein Ausflug zur Lyonel-Feininger Galerie ist empfehlenswert, in welcher die Werke des wichtigen Bauhaus Künstler, der in Deutschland geboren wurde aber Amerikanischer Staatsbürger wurde, ausgestellt sind. Viele der Werke wurden von den Nazis in Quedlinburg versteckt.

Eines der Highlights in Quedlinburg ist das Schloss (Schlossberg), das über der Stadt thront. Das Kernstück ist die barocke blaue Halle, die kürzlich restauriert wurde. Wenn Sie mehr über die Fachwerkhäuser der Region erfahren wollen, sollten Sie das Fachwerkmuseum Standebau in eines der ältesten deutschen Fachwerkhäuser (1310), besuchen.

Sehenswerte Orte