• English German Dutch Danish Chinese
this is harz

Museums


Der Harz bietet viele tolle Museen, in denen sich Ausstellungsstücke von örtlicher Geschichte, Wissenschaft, Natur, Luftfahrt, Bergbau und der früheren deutschen Grenze befinden. Abgesehen davon findet man in den Museen tolle Glaskunstwerke, Zinnsoldaten und Schachspiele.

Hall of Homage

Der Huldigungssaal von 1505 ist ein einzigartiges Schmuckstück spät-gothischer Innendekoration; die Wände, Decken und sogar die Fensternischen sind komplett mit Gemälden auf Holztäfelung verziert. Jedes Gemälde ist ein einmaliges Kunstwerk, das von üppigen, in Holz geschnitzten Dekorationen umgeben wird.

Kaiserpfalz Imperial Palace

Die Kaiserpfalz wurde zwischen 1040 und 1050 während der Regierungszeit von Heinrich III gebaut und ist ein einzigartiges weltliches Baudenkmal. Deutsche und europäische Geschichte wurde hier für mehr als 200 Jahre geschrieben. In der St. Ulrich Kapelle am südlichen Ende der Kaiserpfalz befindet sich ein Steinsarkophag mit einer Statue von Heinrich III. In der Goldkapsel ist das Herz des Kaisers verschlossen, der im Jahre 1056 starb.

Brocken Museum

Auf dem Gipfel des höchsten Berges des Harzes, dem Brocken, befindet sich ein tolles Museum, das sich auf die Geschichte und Natur dieses Berges spezialisiert hat. Erfahren Sie mehr über die Geschichte, Natur, Mythen und die Rolle, die der Brocken während des Kalten Krieges und zu DDR-Zeiten gespielt hat.

Aircraft Museum

Mehr als 45 Flugzeuge und Helikopter warten auf Sie. Bewundern Sie die technischen Meisterwerke, einzigartige Zeichnungen und vieles mehr.

Grenzlandmuseum

Dieses Museum befindet sich in Tettenborn und bietet eine Vielzahl von Ausstellungsstücken, die die Entwicklung der deutschen Grenze im Südharz von 1945 bis 1989 zeigen. Entdecken Sie eine vollständige Kollektion von Medaillen und Dekorationen des früheren DDR-Staates sowie geheime Dokumente. Erfahren Sie mehr über die erfinderischen und leicht verzweifelten Versuche (z.B. der misslungene Heißluftballon-Versuch) der Menschen, die aus der DDR flüchten wollten.

Clock Museum

Hier gibt es eine sehenswerte Privatkollektion von mehr als 1600 Uhren. Die Kollektion ist eine der größten Europas. Von Wanduhren bis hin zu Taschenuhren werden hier viele seltene Exemplare ausgestellt.