• English German Dutch Danish Chinese
this is harz

  • Bad Harzburg
  • Bad Harzburg
  • Bad Harzburg
  • Bad Harzburg

Bad Harzburg


Bad Harzburg ist eine jener typischen Kurstädt im Harz. Auf den ersten Blick kann es vorkommen, dass es ruhig und ein bisschen altmodisch wirkt, aber sobald man ein wenig an der Oberfläche kratzt, entdecken sie eine lebendige Stadt, die alles andere als verschlafen ist. Pferderennen, Spielcasinos, Golfplätze, Konzerte, Nordic Walking, Marathons und viele andere Sportarten plus eines der besten Spas in Niedersachsen machen einen Besuch in Bad Harzburg lohnenswert um eine faszinierende Stadt zu entdecken.

Bad Harzburg hat eine bewegende historische Vergangenheit. Nach einer Legende baute Karl der Große um 780 eine Kapelle anstatt eines sächsischen heiligen Hains auf dem Burgberg und widmetet diese dem heidnischen Gott Krodo. Über die nächsten 500 jahre wurde die Macht sehr oft gewechselt. Die erste Entwicklung zu einem Kurort war um 1569, als Herzog Julius von Braunschweig die Verwendung eines salzhaltigem Wasser und die Salzgewinnung förderte. Im Jahre 1892 wurde der Name von Neustadt zu Harzburg geändert. 1894 erhielt die Stadt schließlich den Titel eines Kurortes und wird seitdem Bad Harzburg genannt.

All die gesunden Quellen sind natürliche Heilquellen ohne zusätzliche Salze oder Mineralien. Die Trinkhalle mit seiner Tambourpendentif Kuppel ist eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Drei der sieben natürlichen Gewässer im Inneren sind trinkbar. Ein Ausflug zum Burgberg, der zu Fuß oder mit der Seilbahn gemacht werden kann, lohnt sich, da man Fortüberreste aus dem 11. Jahrhundert besichtigen kann. Außerdem befindet sich dort die Canossa Gedenkstätte, die durch eine Beleuchtung nachts meilenweit zu sehen ist.

Aufgrund der Nähe zum Nationalpark ist Bad Harzburg ein guter Ausgangspunkt für viele Wanderungen. Sie können von der Spitze des Burgbergs über den Kaiserweg nach Torfhaus und mit Hilfe anderer Wanderwege auf den Brocken wandern. In Stadtnähe liegt das Krodoland mit Reitschule, Kinderspielplatz, Freibad und vielem mehr. Weiterhin gibt es das Silberbornbad mit seinen In -und Außenbad, einen der höchsten Klettergärten im Harz plus Mountainbikerouten und GPS geführte Wanderungen. Das Casino ist im Hotel Vier Jahreszeiten zu finden. Bad Harzburg hat viele Feste, die wichtigsten sind das Festival für Klassische Musik und das Lichterfestival mit Tausenden von Kerzen und Lichtern sowie natürlich die alljährlichen Pferderennenveranstaltungen.

Sehenswerte Orte